Portal für Alteingesessene und Reingeschmeckte

Schloßbezirk Ochsenhausen in den 30er Jahren


Schloßbezirk Ochsenhausen in den 30er Jahren

Diese Aufnahme des Schloßbezirkes Ochsenhausen entstand in den dreißiger Jahren und stammt aus dem „Photographischen Verlag Veit Fuchs”. Eine Zeit lang war es modern, Postkarten mit Sepiatönen einen „alten” Anschein zu geben. Dieser Trick wird ja auch heute noch bei Fernsehsendungen angewendet, wenn Farbaufnahmen z. B. aus den sechziger oder siebziger Jahren in Schwarzweiß gesendet werden, um das Alter der Filme zu unterstreichen.


Digitale Reproduktion von origialen Fotoabzügen „Veit Fuchs” aus dem Besitz von Dagmar Schlachter bzw. Peter Engelhardt.
Weitere Veröffentlichung nur mit Genehmigung des Urhebers oder Nachfolgers!