Portal für Alteingesessene und Reingeschmeckte

Burghalde Ochsenhausen 1964


Pferdegespann Burghalde 1964

Burghalde im Jahr 1964. Dieser Feldweg bildet seit 1995 die Grenze des Neubaugebietes, das rechter Hand entstand. Die Feldwege hatten damals wegen der noch häufigen Gespanne noch nicht den heute typischen Grasbewuchs in der Mitte. Weshalb bei älteren Leuten, die solche Wege noch in Erinnerung haben, Filme welche in früheren Zeiten spielen und in denen Kutschen über moderne Feldwege schaukeln um alte Straßen zu simulieren, etwas lächerlich wirken. Zwischen dem Ziegelweiher und dem St. Annahof führt übrigens noch immer eine echte alte und ungeteerte öffentliche Straße durch den Fürstenwald, die einen guten Eindruck vermittelt, wie früher gut gepflegte und befestigte Straßen ausgesehen haben.


Dieses Foto ist urheberrechtlich geschützt. Es darf nur für private Zwecke verwendet, nicht aber veröffentlicht oder öffentlich weitergegeben werden.