Portal für Alteingesessene und Reingeschmeckte

Grafische Sammlung

Costumes Parisiens 1825


Kolorierte Radierung: Costumes Parisiens 1825

Diese Modezeichnungen wurden als Stiche zigtausendfach als Vorlage für Schneider und Publikum in ganz Europa verbreitet. Dieses Beispiel von Damen- und Jungenmode stammt aus dem Jahr 1825. Für Adel und wohlhabendes Bürgertum war es gesellschaftliche Pflicht, sich nach neuester französischer Mode zu kleiden.

Digitalisierung: Peter Engelhardt

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.